07977 - 9199951 info@sorgenlos-gmbh.de Kontaktformular Facebook
Vertraulichkeit

Vertraulichkeit und Schutz Ihrer Daten

Sie bestimmen was Sie Ihrem Sorgen-Los-Koffer anvertrauen, wo dieser steht und wem Sie davon erzählen – sonst niemand!

Wir sind uns mehr als bewusst darüber, dass sich in Ihrem gepackten Sorgen-Los-Koffer wichtige und schützenswerte Informationen und Unterlagen befinden. Für viele unserer Kunden das halbe Leben. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir auch deshalb extrem ernst und haben dafür viele Lösungen geschaffen die Ihnen ein gutes Bauchgefühl geben sollen.

Durch Internet, Smartphone und zunehmende Digitalisierung hat sich das Handling von Informationen und Unterlagen für viele sehr verändert und wir sind der Überzeugung, dass man auf die Vorzüge, die diese Entwicklung gebracht hat, auch nicht verzichten sollte. Am besten aber ohne das Gefühl, „die Katze im Sack“ kaufen zu müssen ohne eigenen Einfluss wer meine Daten in den Fingern hat und wo diese sich befinden.

Verständlicherweise tauchen aber in diesem Zusammenhang wichtige Fragen auf, wie z.B.

  1. Wo werden meine digitalisierten Unterlagen und Informationen gespeichert?
  2. Wer verarbeitet diese und hat somit Einblick was sich in meinem Sorgen-Los-Koffer befindet?
  3. Wer hat alles Zugriff auf meinen Sorgen-Los-Koffer sobald dieser gepackt ist?
  4. Was wird seitens der SORGEN LOS GmbH alles dafür getan um meine Daten zu schützen?

Bei der Frage „Wie können wir sicherstellen, dass die Unterlagen und Informationen im Sorgen-Los-Koffer unserer Kunden in unserem Hause vor Missbrauch geschützt sind“ sind wir auf eine Antwort gestoßen, die zur Grundlage unseres darauf aufgebauten Datenschutzkonzeptes wurde: der beste Datenschutz, den wir als SORGEN LOS GmbH erreichen können, ist, sofern wir keine Daten unserer Kunden haben und auch keine auf unseren Servern gespeichert sind.

Deshalb landen alle Unterlagen und Informationen, die wir mit und für unsere Kunden in den Sorgen-Los-Koffer packen, in einem eigens dafür entwickelten, sicher verschlüsselten Datenspeicher. Dieser kann „offline“ auf einem vom Internet abgekoppelten Datenspeichermedium verwahrt werden. Standardmäßig liefern wir den gefüllten Datenspeicher auf einem USB-Stick im Sorgen-Los-Koffer an unsere Kunden aus.

Um den Datenspeicher zu entschlüsseln, einzusehen, zu bearbeiten und wieder sicher zu verschliessen haben wir das Sorgen-Los-Onlineportal erschaffen. Es ist eine Eigenentwicklung die wir bei einem deutschen Dienstleister in Auftrag gegeben haben der mehrere Mitarbeiter hat, für deutsche Großunternehmen arbeitet und uns im Vorfeld seine Vertrauenswürdigkeit nachweisen musste. Das Sorgen-Los-Onlineportal wird ausschliesslich auf deutschen Servern bei deutschen Hostinganbietern betrieben. Der Zugriff auf das Portal ist 3-fach gesichert, u.a. durch verschlüsselte Zertifikate die lediglich mit den von Ihnen vergebenen Zugangsdaten entschlüsselt werden können. Sollten die Zugangsdaten verloren gehen können im 4-Augen-Prinzip mit unserem Hause neue Zugangsdaten erstellt werden. Eine automatisierte „Passwort-Vergessen-Funktion“ gibt es nicht. Wir stellen damit sicher das nur die Zutritt bekommen, die es dürfen. Sie sind der Boss.

Sie können uns vertrauen

Natürlich haben wir als Kümmererteam in der Zeit, in der wir den Koffer befüllen, die uns zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen in den Händen um den Datenspeicher und Sorgen-Los-Koffer für unsere Kunden zu befüllen. Das ist unser Auftrag. Deshalb gilt die Grundregel: sie entscheiden, was Sie uns anvertrauen wollen und was nicht. Was Sie für sich behalten wollen behalten Sie für sich, denn es ist jederzeit problemlos möglich auch selbst Unterlagen und Informationen in den Sorgen-Los-Koffer zu packen ohne das wir davon Kenntnis bekommen.

Um Ihnen für alles, was Sie uns anvertrauen, maximale Verschwiegenheit aller Mitglieder des Kümmererteams zu garantieren verpflichten wir uns Ihnen gegenüber in unserer Verschwiegenheitserklärung schriftlich und in Gänze zur Verschwiegenheit. Dazu zählt, dass wir nach Auslieferung des gepackten Sorgen-Los-Koffers an unsere Kunden sämtliche Unterlagen und nahezu alle Informationen löschen die wir nicht benötigen um die gemeinsame Kundenbeziehung zu pflegen. Im Innenverhältnis haben sich gegenüber der SORGEN LOS GmbH zudem alle, die mit dem Projekt des Kunden zu tun haben, in einer gesonderten Vereinbarung zur Verschwiegenheit verpflichtet. Auch alle Dienstleister, die z.B. die unsere Technik betreuen, oder die mit uns kooperierenden Rechtsanwälte.

Ist der Sorgen-Los-Koffer gepackt ist es allein die Entscheidung unserer Kunden, wo der Koffer verwahrt werden soll, und wer wann Zugriff auf diesen bekommen soll. Sie legen alles fest was im Umgang mit dem Sorgen-Los-Koffer und den darin befindlichen Inhalten für Sie wichtig ist, und sonst niemand.

Neben all diesen Maßnahmen haben wir gemäß den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in unserem Datenschutzkonzept auch weitere, interne Maßnahmen zum Schutz sämtlicher Daten unserer Kunden getroffen, wie z.B. Sichtschutz sämtlicher Bürofenster, Passwortanmeldung an PC`s oder eine elektronische Zutrittskontrolle zum Bürogebäude, die unbefugten Zutritt unterbindet. Sofern Sie sich dafür näher interessieren stehen wir gerne in einem persönlichen Termin zur Verfügung.

Menü
Login

Hier können Sie sich direkt in unserem Onlineportal anmelden, geben Sie hierzu einfach die E-Mail Adresse oder die ID Ihres Sorgen-Los Koffers in das untenstehende Feld ein.