Marcus Schmidt

Marcus Schmidt

Logo_SLK_4C_business

Mein erster Kontakt zum Sorgen-Los-Koffer hat mich neugierig gemacht, mehr zu erfahren. Über die pfiffige Aufmachung habe ich mich dann Stück für Stück in die Thematik “Was wäre wenn…?” eingelesen und die Notwendigkeit erkannt, hier aktiv zu werden. Dass ich als “Bauchmensch” dann auch noch alles anfassen konnte und Schritt für Schritt durch den Bürokratiedschungel begleitet wurde, hat mich vollends überzeugt.