Dokumentenvorsorge im Fokus

Dokumentenvorsorge im Fokus

Fällt ein Unternehmer aufgrund von plötzlicher Krankheit, Unfall oder höherer Gewalt länger aus, müssen andere seine Aufgaben in der Familie und im Unternehmen übernehmen.

Hier kann eine Dokumentenvorsorge für eine zeitlich befristete Abwesenheit in Kraft treten, damit jemand für den Betroffenen einspringen kann. Genau an dieser Stelle wird ein wichtiges Detail gerne übersehen: Man muss (vorher!) jemanden bevollmächtigen, damit er überhaupt handeln darf!

Das Sorgen-Los-Team unterstützt Sie vor, während und nach einem solchen Ernstfall. Wir räumen alle mit Sorgen behafteten Fragen aus dem Weg. Eine sorgenlose Zukunft ist unser Fokus!

Foto: Bernd Deschauer / pixelio.de