Dokumentenvorsorge immer griffbereit

Dokumentenvorsorge immer griffbereit

griffbereit

Es ist wenig hilfreich eine Dokumentenvorsorge zu treffen, wenn niemand den Zugriff darauf kennt. Hier ist es hilfreich, für die Organisation der eigenen Dokumente einen Plan zu entwickeln, sowie geeignete Hilfen und Helfer zu nutzen.

Ist der eigene Wille definiert, ist es nötig, bei der Konzeption und Aufbewahrung einige Personen ins Vertrauen und zu Rate zu ziehen.

Bestimmen Sie noch vor einer Handlungsunfähigkeit, welche geeigneten Personen beim Fall X in Aktion treten sollen und stellen Sie den Zugriff Ihrer Dokumentenvorsorge-Unterlagen sicher – So wird aus einer Dokumentenvorsorge eine funktionierende Sorgen-los-Vorsorge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: redsheep  / pixelio.de