Existenzsicherung rechtzeitig für beide Ehepartner definieren

Existenzsicherung rechtzeitig für beide Ehepartner definieren

Grundsätzlich empfiehlt es sich, einen Ehevertrag in den Zeiten zu erstellen, in denen die Gefühle noch frisch sind. Es fällt dann leichter, klare Absprachen und Maßnahmen zur Existenzsicherung beider Partner zu definieren. Hierbei geht es nicht ausschließlich um den Ernstfall der Scheidung, sondern auch darum, Missgunst und Zweifel von Beginn der Ehe an aus der Welt zu schaffen. Besonders als Unternehmer gilt es im Sinne von Fairness und Konfliktfreiheit im Vorfeld einen bestimmten Vermögensausgleich für das Sondergut „Unternehmen“ vorzusehen. Reagieren Sie rechtzeitig für ein Sorgen-Loses Miteinander und eine unbeschwerte Ehe.