Die Sorgen-Los-Idee in der aktuellen „Fonds Professionell 01/2014“

Die Sorgen-Los-Idee in der aktuellen „Fonds Professionell 01/2014“

In der jetzt erschienenen Ausgabe (01/2014) der Fondsprofessionell war erstmals in einer breiten Öffentlichkeit über die Sorgen-Los-Idee zu lesen. Das Magazin für unabhängige Finanzdienstleister sowie für Bankberater, Fondspicker und andere professionelle Marktteilnehmer erscheint 4 mal im Jahr bei einer Auflage von 85.000 Stück. Redakteurin Anke Dembowski führte dazu ein Interview mit Thomas Schleicher, Begründer der Sorgen-Los-Idee.

„Das Gespräch hat viel Spaß gemacht – ich denke, das Ergebnis spiegelt das wieder. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“ gab Gesellschafter-Geschäftsführer Thomas Schleicher ein positives Feedback. Den Artikel finden Sie in unserer Bibliothek unter der Überschrift „Ausweichstragegien“.