Start in Fachstudium „Dipl. Ökonom in Vermögensnachfolge“ (EU-SV)

Start in Fachstudium „Dipl. Ökonom in Vermögensnachfolge“ (EU-SV)

Schwäbisch Hall. Am Samstag fiel für Pierre Pardon, Thomas Schleicher & 3 Kooperationspartnern aus dem engeren Umfeld der SORGEN LOS GmbH der Startschuss zum Studiengang „Diplom-Ökonom für Vermögensnachfolge“ beim Europäischen Institut zur Sicherung der Vermögensnachfolge EWIV. Das Studium ist berufsbegleitend und erfolgt über eine E-Learning-Plattform – das bedeutet übers Internet. Der Studierende bekommt nach Einschreibung einen Zugang zur Lernplattform und kann sich so im eigenen Tempo die bereitgestellten Wissensbausteine aneignen. Dabei werden mehrere Lernstile unterstützt und das Erlernte mit Aufgaben und Test regelmäßig abgeprüft.

„Nachdem ich mit dem Buch und den Vorträgen zum Fall X immer mehr zu tun habe wollte ich mein praktisches Wissen gerne mit einer Ausbildung untermauern. Zudem wird diese Ausbildung meiner Beratung von Menschen zum Fall X noch mehr Qualität verschaffen“ gibt Thomas Schleicher als Beweggründe für diese Maßnahme an. Am Ende des Studiengangs – der Unternehmer rechnet mit einer Studiendauer von 2 Jahren – darf der Pensionsdoktor & seine 4 Kollegen dann zusätzlich zur Beratung in Sachen Sorgen-Los-Vorsorge auch unterstützende Beratung zu Nachlassfragen, die Testamentsvollstreckung sowie Nachlasssicherung in sein Dienstleistungsangebot aufnehmen. „Ob ich das dann wirklich so anbiete zeigt sich sicher erst zum Schluss des Studiums. Schaden wird das Wissen aber auf keinen Fall“ zeigt sich der 35-jährige aufgeschlossen. Und Spaß macht es ihm auch schon von Beginn an – die ersten Testaufgaben absolvierte er mit 48 von 50 möglichen Punkten.

Mehr Informationen zum Studium finden sich unter http://plattform.eu-sv.eu/w3l/jsp/startseite/index.jsp?principal=W3L