Hilfreiche Erkenntnisse aus der Praxis beim 2. Sorgen-Los-Beratertreffen

Hilfreiche Erkenntnisse aus der Praxis beim 2. Sorgen-Los-Beratertreffen

Schwäbisch Hall. Am gestrigen Montag konnten wir Herrn Wolfgang Bauer, Herrn Michael Lumpp, Herrn Alexander Bartsch, Marco Pfäffle sowie Herrn Hans-Werner Raves zum 2. Berater-Treffen in den Räumlichkeiten der SORGEN LOS GmbH begrüßen.

Nach der Begrüßung durch Pierre Pardon, Landesverantwortlicher Baden-Württemberg, begeisterte Thomas Schleicher zu Beginn die Teilnehmer bei seinen Ausführungen zur Vision 2018 sowie den Erkenntnissen der letzten Monate zur Sorgen-Los-Vorsorge. Darauf aufbauend erläuterte der Initiator dieser einzigartigen Dienstleistung das modifizierte Vertriebskonzept sowie die Ziele der SORGEN LOS GmbH in den kommenden 2 Jahren.

Anschließend übernahm Pierre Pardon die Gruppe welche über die Feindefinition der  Zielgruppen,  deren auf die Bedürfnisse abgestimmte Ansprache und Beratung, die dafür einsetzbaren Hilfsmittel sowie die Faktoren einer verbesserten Beraterpositionierung ein verfeinertes Verständnis für diese besondere Art der Vorsorgeberatung gemeinsam entwickelten. Der gesamte Tag war geprägt von einer sehr kreativen, motivierten Atmosphäre was die Zusammenarbeit unterstützte.

So konnten die Teilnehmer eine Vielzahl an Ideen mit auf den nach Hauseweg nehmen. Wir danken allen Beratern für Ihre aktive Teilnahme, die wertvollen Impulse und wünschen viele Erfolgserlebnisse bei der Umsetzung.